chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Mano del Desierto

Antofagasta

Die "Hand der Wüste" ist eine 11 Meter hohe Zementskulptur des Bildhauers Mario Irarrázabal und soll an die Opfer der Militärdiktatur erinnern. Mittlerweile ist das 1992 errichtete Monument zu einem beliebten Fotostop an der Panamericana avanciert. 70 Kilometer südlich von Antofagasta.

Sector Oficina Rosario
Ruta 5 s/n
Antofagasta
Telefon: N/A
Link ExternN/A es
Link ExternN/A
Link ExternLink funktioniert nicht? Bitte hier klicken!

Bild Mano del Desierto

Foto: Wikimedia Commons / Marcos Escalier / CC BY-SA 2.0


Transition Light Grey

Kommentare

Durchschnittliche Gesamtbewertung:

Viajero schrieb am 19.03.2013: Sehr beeindruckend vor der Kulisse der Wüste!
GESAMTBEWERTUNG Gesamtrating

Transition Light Grey

Deine Bewertung für Mano del Desierto in Antofagasta

www.chileaktiv.com
Name des Verfassers

E-Mail. Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht und dient lediglich dazu, Ihren Beitrag zu autorisieren.

Kommentar
Gesamtbewertung

spartanisch Kann man getrost links liegen lassen
einfach Wenn man gerade in der Gegend ist
angemessen Einen Umweg Wert
komfortabel Sehenswert
luxuriös Unbedingt anschauen
Fertig?