chileaktiv.com

Andacollo

Die Bergbaustadt 50km südöstlich von La Serena, in der auch heute noch nach Gold geschürft wird, ist in ganz Südamerika als katholischer Wallfahrtsort bekannt.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 1891
Einwohner: 9.337
Comuna: Andacollo
Fläche 310 km² (30 Einwohner / km²)
Höhe: 1.017 müNN
Koordinaten: 30° 13' 49"S, 71° 05' 09" W
Telefonvorwahl: +56 51 (+ Rufnummer)

Homepage
► http://www.andacollochile.cl

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Andacollo
Astronomie

Veranstaltungen
Virgen de Andacollo (Fiesta Grande) (Dezember)

Die Bergbaustadt 50km südöstlich von La Serena, in der auch heute noch nach Gold geschürft wird, ist in ganz Südamerika als katholischer Wallfahrtsort bekannt.

Verehrt wird die Virgen del Rosario de Andacollo.

Höhepunkte des Jahres sind die Feste mit ihren Prozessionen und Tänzern, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anlocken. Andacollo platzt dann aus allen Nähten. Die Fiesta Grande findet rund um Weihnachten statt (vom 23. bis zum 27. Dezember), die Fiesta Chica am ersten Sonntag im Oktober.

Für den Rest des Jahres steht dann wieder der Bergbau im Vordergrund. Am Ortsrand befinden sich mehrere große Tagebauminen, in denen nach Gold und Kupfer geschürft wird.

Die Einrichtungen für Touristen sind deshalb auch vergleichsweise einfach. Es gibt lediglich ein Hotel und einige einfache Hospedajes.