chileaktiv.com

Cuya

Nur knapp 1.500 Einwohner leben verteilt auf dem riesigen Gemeindegebiet der Comuna Camarones zwischen den Städten Arica und Iquique.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Ortsteile von Camarones
► Codpa

Daten & Fakten
Gegründet: 1927
Einwohner: 1.471
Comuna: Camarones
Fläche 3.927 km² (0 Einwohner / km²)
Höhe: 352 müNN
Koordinaten: 19° 09' 37" S, 70° 10' 48" W
Telefonvorwahl: +56 58 (+ Rufnummer)

Homepage
► http://www.municipiocamarones.cl

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Camarones

Veranstaltungen
Leider keine gefunden!

Nur knapp 1.500 Einwohner leben verteilt auf dem riesigen Gemeindegebiet der Comuna Camarones zwischen den Städten Arica und Iquique.

Sitz der Verwaltung ist heute der Weiler Cuya an der Panamericana, wo sich eine Tankstelle und eine Kontrollstation der SAG befinden.

Der historische Mittelpunkt ist allerdings die Ortschaft Codpa weiter landeinwärts - und aufgrund der Höhenlage mit einem angenehmeren Klima ausgestattet. Hier legten schon die Maultierkarawanen der Spanier Rast ein, und das Mikroklima des fruchtbaren Tals erlaubt den Anbau von Früchten. Codpa ist bekannt für den Pintatani-Wein, der hier traditionell hergestellt wird und der als Dessertwein ähnlich wie Portwein oder Madeira sehr süß schmeckt.

In Codpa gibt es einige wenige touristische Einrichtungen, darunter eine recht komfortable Lodge, während in Cuya eher Durchreisende einen Zwischenstop einlegen.