chileaktiv.com

Visviri

Die nördlichste Gemeinde Chiles liegt im Dreiländereck zu Bolivien und Perú, und tatsächlich fühlt sich Chile hier schon weit weg an.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 1927
Einwohner: 684
Comuna: General Lagos
Fläche 2.244 km² (0 Einwohner / km²)
Höhe: 4.069 müNN
Koordinaten: 17° 35' 41" S, 69° 28' 54" W
Telefonvorwahl: +56 58 (+ Rufnummer)

Homepage
Leider keine gefunden!

Tourist Information
► Portal Visviri

Aktivitäten

Veranstaltungen
Leider keine gefunden!

Die nördlichste Gemeinde Chiles liegt im Dreiländereck zu Bolivien und Perú, und tatsächlich fühlt sich Chile hier schon weit weg an.

Der Hauptort Visviri war einst Grenzbahnhof der Ferrocarril Arica - La Paz, aber seit die Bahnstrecke 2005 bei Unwettern beschädigt wurde findet kein Bahnbetrieb mehr statt, obwohl der chilenische Abschnitt mittlerweile wieder instand gesetzt wurde.

Der Grenzübergang wird nurmehr von wenigen Reisenden genutzt, die von hier über staubige Pisten weiter nach La Paz reisen oder von dort kommen.

Jeweils Sonntags findet ein bunter Markt im Dreiländereck statt, bei dem die Aymara-Bevölkerung aus der Gegend zusammenkommt.