chileaktiv.com

Hanga Roa

Im Hauptort Hanga Roa konzentriert sich das Leben auf der Osterinsel. Obwohl die Insel seit 1888 zu Chile gehört wird doch schnell klar, daß man sich in Polynesien befindet.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 1888
Einwohner: 4.413
Comuna: Isla de Pascua
Fläche 164 km² (27 Einwohner / km²)
Höhe: 1 müNN
Koordinaten: 27° 09' 00" S, 109° 26' 00" W
Telefonvorwahl: +56 32 (+ Rufnummer)

Homepage
► http://www.municipalidaddeisladepascua.cl

Tourist Information
► Descubre Isla de Pascua
► Sernatur Isla de Pascua

Aktivitäten in Isla de Pascua
AngelnBootsausflügeExkursionenFahrradfahrenKanuwandernMotorradfahrenMountainbikeQuadReitenStadtrundfahrtenSurfenTauchenTrekking

Veranstaltungen
Leider keine gefunden!

Im Hauptort Hanga Roa konzentriert sich das Leben auf der Osterinsel. Obwohl die Insel seit 1888 zu Chile gehört wird doch schnell klar, daß man sich in Polynesien befindet.

Das Leben konzentriert sich entlang der Hauptstraße Avenida Atamu Tekena, hier finden sich die meisten Hotels, Restaurants, Supermarkt und Apotheke.

Der Tourismus hielt auf der Osterinsel erst 1984 Einzug - nachdem nämlich der Flughafen von der NASA als Notlandeplatz für das Space Shuttle mit einer 3,4 Kilometer langen Landebahn ausgestattet worden war konnten dort auch Großraumflugzeuge aus Santiago landen. Seitdem ist die Zahl der Touristen von Jahr zu Jahr angestiegen.

Die Infrastruktur auf der Insel ist gut und man muß auf nichts verzichten. Geldautomaten, Internet und Mobilfunknetz sind vorhanden. 2011 wurde auch ein richtiges Krankenhaus in Betrieb genommen. Obwohl die Osterinsel zoll- und steuerfreies Gebiet ist sind allerdings viele Dinge deutlich teurer als auf dem Festland, da bis auf einige Lebensmittel praktisch alles importiert werden muß.

Siehe auch Nationalpark Rapa Nui