chileaktiv.com

Romeral

Östlich von Romeral zieht sich das Tal des Río Teno bis weit in die wilde Gebirgslandschaft der Anden.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 1892
Einwohner: 13.807
Comuna: Romeral
Fläche 1.597 km² (9 Einwohner / km²)
Höhe: 395 müNN
Koordinaten: 34° 56' 00" S, 71° 19' 00" W
Telefonvorwahl: +56 75 (+ Rufnummer)

Homepage
► http://www.muniromeral.cl

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Romeral
Kajak (Wildwasser)MountainbikeRaftingReitenTrekking

Veranstaltungen
Leider keine gefunden!

Östlich von Romeral zieht sich das Tal des Río Teno bis weit in die wilde Gebirgslandschaft der Anden.

Immer weiter führt die Schotterstraße, bis sie schließlich den Paso Vergara erreicht, den ersten Gebirgspass südlich von Santiago. Früher wurden hier die Rinderherden von Argentinien zum Pazifik getrieben, heute ist der Übergang fast bedeutungslos geworden. Das liegt auch daran, dass der Paso Vergara trotz seiner nur 2.500 Meter Höhe oft eingeschneit und deshalb nur im Sommer geöffnet ist. Zum Verlassen des Landes ist ein Salvoconducto der Policía Internacional in Curicó nötig.

Auf halber Strecke, im historischen Grenzposten Los Queñes, gibt es einige nette Unterkünfte und Dienstleister, die Outdoor-Aktivtäten in der Bergwelt anbieten.

Ein Highlight ist der traumhaft gelegene Bergsee Laguna Teno kurz vor der Grenze.