chileaktiv.com

Traiguén

Die kleine Ortschaft in der Region La Araucanía war Anfang des 20. Jahrhunderts noch ein blühendes Zentrum von Landwirtschaft und Industrie, die von Schweizer Einwanderen aufgebaut wurde.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 0
Einwohner: 18.891
Comuna: Traiguén
Fläche 908 km² (21 Einwohner / km²)
Höhe: 178 müNN
Koordinaten: 38° 15' 00" S, 72° 41' 00" W
Telefonvorwahl: +56 45 (+ Rufnummer)

Homepage
► http://www.traiguen.cl

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Traiguén

Veranstaltungen
Leider keine gefunden!

Die kleine Ortschaft in der Region La Araucanía war Anfang des 20. Jahrhunderts noch ein blühendes Zentrum von Landwirtschaft und Industrie, die von Schweizer Einwanderen aufgebaut wurde.

Damals verfügte Traiguén über eine der ersten elektrischen Bahnen des Kontinents, Werkstätten, Mühlen und Fabriken wurden errichtet.

Heute ist der Ort in einen Dornröschenschlaf verfallen. Seit 2004 leistet man sich aber trotzdem (oder gerade deshalb) das Museo de Arte Contemporaneo und präsentiert zeitgenössische Kunst in einem modernen Gebäude an der Plaza de Armas.

Weiteren Aufschwung erhofft man sich von der Polizeischule, die von Santiago hier her verlegt wird und in 2015 in einer ehemaligen Möbelfabrik den Betrieb aufnehmen soll.

Einen Ausflug wert sind die Wasserfälle des Río Quino, die 25 Meter in die Tiefe stürzen.