chileaktiv.com

Nationalpark Chiloé

An der weitgehend unbewohnten Pazifikküste des Archipels liegt der gleichnamige Nationalpark Chiloé. Kilometerlange Strände und Sanddünen säumen die Küste.

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 0
Fläche 431 km² (0 Einwohner / km²)
Koordinaten: 42° 06' 00" S, 74° 01' 12" W

Homepage
Leider keine gefunden!

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Chonchi

An der weitgehend unbewohnten Pazifikküste des Archipels liegt der gleichnamige Nationalpark Chiloé. Kilometerlange Strände und Sanddünen säumen die Küste.

Der Park besteht hauptsächlich aus zwei voneinander getrennten Gebieten: Dem Sektor Chepu im Norden und dem Sektor Anay weiter südlich.

Direkt beim Besucherzentrum in Cucao an der Pazifikküste liegt nur ein winzig kleines Gebiet durch das ein kurzer Rundweg führt. Der eigentliche Park beginnt dann erst einige Kilometer weiter.

Ein schöner Wanderweg führt entlang der Küste durch eine herrliche Dünenlandschaft nach Norden bis zum Refugio Anay. Streng genommen gehört der Küstenstreifen aber noch nicht zum Territorium. Ein weiterer Weg führt zum Aussichtspunkt Mirador Los Alerzales in den Bergen.

Der Park ist verhältnismäßig gut erschlossen, es gibt mehrere Refugios und Campingplätze. Nach Cucao am Parkeingang kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln über eine mittlerweile asphaltierte Straße von Castro und Chonchi.