chileaktiv.com

Nationalpark Vicente Pérez Rosales

Bereits 1926 wurde der älteste Nationalpark Chiles gegründet. Auf knapp 250.000 Hektar Fläche - damit gehört der Park zu den grössten Schutzgebieten Chiles - findet sich eine grandiose Landschaft

chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Daten & Fakten
Gegründet: 0
Einwohner: 0
Comuna: Puerto Varas
Fläche 2.538 km² (0 Einwohner / km²)
Höhe: 0 müNN
Koordinaten: 41° 08' 30" S, 72° 10' 23" W
Telefonvorwahl: +56 1926 (+ Rufnummer)

Homepage
Leider keine gefunden!

Tourist Information
Leider keine gefunden!

Aktivitäten in Puerto Varas

AngelnTrekking

Feste und Veranstaltungen

Leider keine gefunden!

Bereits 1926 wurde der älteste Nationalpark Chiles gegründet. Auf knapp 250.000 Hektar Fläche - damit gehört der Park zu den grössten Schutzgebieten Chiles - findet sich eine grandiose Landschaft

Der Park ist damit nicht nur der älteste Chiles, sondern ganz Südamerikas.

Mit knapp über 200.000 Besuchern war er neben dem Nationalpark Puyehue der meistbesuchte des Landes. Dementsprechend gut ist die Infrastruktur, vom 60 Kilometer entfernten Puerto Varas fahren täglich mehrmals Busse in den Park, die Zufahrtsstraße ist bis nach Petrohue asphaltiert.

Im Zentrum des Parks liegt der 2.650 Meter hohe Vulkan Osorno. Auf halber Höhe beginnt ein kleines Skigebiet mit zwei Sesselliften und drei Schlepper, die 12 Pistenkilometer und gut 600 Hektar Terrain erschließen. Auch für Bergsteiger ist der Vulkan ein lohnendes Ziel.

Hauptattraktion sind allerdings die Wasserfälle der Saltos del Petrohué im Tal, die über eine Reihe von Brücken und kurze Wanderwege leicht zugänglich sind - für die meisten Besucher ein ausreichendes Maß an Abenteuer. Ansonsten leider Fehlanzeige und unzureichend erschlossen sind die Wanderwege im Park.

Beliebt ist auch die Cruce de Lagos, ein mehrtägiger kombinierter Bus-Schiffs-Ausflug über den Lago Todos los Santos und den Lago Nahuel Huapi nach San Carlos de Bariloche in Argentinien.