chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Coyhaique

Transport

Coyhaique ist zwar der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der RegiĂłn AysĂ©n, aber das bedeutet nicht allzu viel: Die Busverbindungen in der dĂŒnn besiedelten Gegend sind, insbesondere jenseits der Carretera Austral, eher spĂ€rlich. Ohne eigenes Fahrzeug kommt man oft nicht weiter. InlandsflĂŒge aus Santiago und Puerto Montt landen auf dem Flughafen in Balmaceda, der 55 Kilometer außerhalb direkt an der Grenze zu Argentinien liegt.

Flughafen

Aeropuerto Balmaceda

Der einzige Flughafen der RegiĂłn AysĂ©n liegt 55 Kilometer sĂŒdöstlich von Coyhaique kurz vor der Grenze nach Argentinien, Transfer mit Minibus. LATAM und Sky bieten tĂ€glich mehrere DirektflĂŒge nach Santigo und Puerto Montt an, AerovĂ­as DAP fliegt zweimal wöchentlich nach Punta Arenas. Airport Code BBA



AerĂłdromo Teniente Vidal

Der stadtnahe Flugplatz liegt 5 km sĂŒdwestlich von Coyhaique und wird von kleinen Propellermaschinen angeflogen, die CharterflĂŒge zu kleineren FlugplĂ€tzen in der Region Aysen anbieten.

Ruta X-600 s/n

Busterminal

Terminal de Buses Municipal de Coyhaique

Einfacher Busbahnhof von Coyhaique, die Gesellschaften Transaustral, Queilen Bus, Interlagos und Águilas Patagonicas sorgen fĂŒr Verbindungen entlang der Carretera Austral. FahrplĂ€ne Ă€ndern sich stĂ€ndig.

Lautaro 109

Grenzübergang

Paso Coyhaique Alto

Komplett besetzter Complejo Fronterizo mit Einreisebehörden, Carabineros, SAG und Zoll.

Paso Pampa Alta (Puesto Viejo)

Nordöstlich von Coyhaique an der Ruta X-445 in Richtung Alto RĂ­o Senguer. Nur durch Carabineros besetzt, zum Verlassen Chiles wird ein Salvoconducto der PolicĂ­a Internacional in Coyhaique benötigt.

Paso Triana

Der nĂ€chstgelegene Übergang von Coyhaique aus, allerdings nur durch Carabineros besetzt (Wache Lago CĂĄstor), zum Verlassen Chiles wird ein Salvoconducto der PolicĂ­a Internacional in Coyhaique benötigt. Besser ist der Complejo Fronterizo Coyhaique Alto nur wenige Kilometer weiter.