chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Getränke

Zuhause chilenisch essen

Wer vorher probieren will: In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es einige wenige authentisch chilenische Restaurants. Hier findet ihr sie!

Links

  • degusta
    Gut gemachter Restaurant-Guide mit Bewertungen, auch als App verfügbar.

  • Santiagourmet
    Ziemlich umfangreiches Restaurant-Verzeichnis nicht nur für Santiago.

  • »Ich erinnere mich, daß ich einmal von Tee-Exporteuren nach etlichen Whiskys gefragt wurde, was die Chilenen mit solch gewaltigen Mengen Tee anstellten. Wir trinken ihn, sagte ich.« - Pablo Neruda

    Besonders im Süden des Landes wird durchaus eine Menge Tee getrunken, angesichts des oft naßkalten Wetters keine Überraschung. Es wird aber kein großes Brimborium gemacht, ein Teebeutel und heißes Wasser genügen. Mit den Nachbarn auf der anderen Seite der Anden teilen die Chilenen allerdings die Leidenschaft für Mate. In Sachen Kaffee hingegen war Chile lange Zeit ein absolutes Entwicklungsland und Instant-Kaffee galt als modern und fortschrittlich. Ordentlichen Kaffee gab es nur in besseren Hotels und Restaurants sowie in den Café con Piernas genannten Etablissements. Im Zuge des allgemeinen Aufschwungs und der Verbreitung internationaler Ketten auch in Chile bekommt man aber in immer mehr Restaurants und Cafés einen anständigen Kaffee.

    Wasser

    Das Leitungswasser in Chile ist grundsätzlich trinkbar, schmeckt aber wegen des hohen Chlorgehaltes nicht besonders gut. Mineralwasser in guter Qualität ist überall erhältlich und wird auch in den Restaurants angeboten.

    Softdrinks

    Die international verbreiteten Softdrinks sind natürlich auch hier zu bekommen - für manche Chilenen sind sie geradezu ein Grundnahrungsmittel. Daneben halten sich mit "Bilz" und "Pap" aber tapfer zwei chilenische Marken. Etwas schwieriger ist es bei Fruchtsäften - oftmals entpuppt sich der vermeintliche Saft als "Nectar" mit wenig Frucht aber dafür umso mehr Zucker, Aroma und Farbstoffen. Man sollte meinen in Chile gäbe es keine Äpfel...

    Bier

    Auch ein Erbe der deutschen Kolonisation im Süden des Landes sind die Brauereien. Zwar dominiert der Getränkekonzern Compañía de Cervecerías Unidas (CCU) mit seinen Marken Cristal und Escudo den Markt und hat sich auch mit je 50% an den Brauereien Kunstmann in Valdivia und Austral in Punta Arenas beteiligt, aber einige kleinere Hausbrauereien kämpfen tapfer den Kampf David gegen Goliath und finden immer mehr Anklang.

    chileaktiv.com Silhouette

    Brauereien in Chile

    Cerveceria Kross

    Curacaví Seit 2003 braut Asbjorn Gerlach in CuracavĂ­ leckeres Bier - aus dem einstigen Hinterhof-Projekt ist mittlerweile eine ordentliche ...
    ► weiter
    Cerveza Crater

    Villarrica ...
    ► weiter
    La Cerveceria

    Valdivia Die Gaststätte der Brauerei Kunstmann serviert, wie könnte es anders sein, deftige Küche aus deutschen Landen und natürlich ...
    ► weiter