chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Reisekasse

Links

  • Redbanc
    Geldautomaten-Netzwerk. Hier kann man sich die Standorte aller Geldautomaten abrufen (Localizador de Cajeros Automáticos).

  • Billetes y Monedas
    Wer sich vorher schon mit den chilenischen Münzen und Banknoten vertraut machen möchte, kann das auf dieser Seite der Zentralbank machen.

  • Chile ist kein besonders günstiges Reiseland: Viele Dinge sind fast genauso teuer wie in Deutschland oder Österreich.

    Offizielles Zahlungsmittel ist der chilenische Peso ($). Im Umlauf sind derzeit Banknoten zu 1000, 2000, 5000, 10000 und 20000 Pesos sowie Münzen zu 500, 100, 50, 10 und 5 Pesos.

    Mittlerweile ist Chile ziemlich flächendeckend mit Geldautomaten versorgt, so daß man theoretisch immer und überall Bargeld abheben kann. Ausnahmen bestätigen die Regel: Auf der gesamten Carretera Austral gibt es Geldautomaten nur in Praktisch kann es aber sein dass der einzige Geldautomat vor Ort gerade defekt oder - besonders am Wochenende - leer ist. Ausreichende Bargeldreserven sind also hilfreich, zumal die meisten Geldautomaten nicht mehr als 200.000 Pesos ausspucken.

    Die vom Redbanc-Netzwerk im Auftrag der Banken betriebenen Geldautomaten sind dem internationalen Maestro-Verbund und V-Pay angeschlossen. Damit bekommt man auch mit Kreditkarte (und PIN!) sowie den meisten Bankkarten zu relativ geringen Gebühren und guten Wechselkursen Geld. Teilweise muß man aber die eigene Bankkarte aus Sicherheitsgründen zunächst für den Auslandseinsatz freischalten lassen - sonst funktioniert sie in Chile nicht. Das sollte man unbedingt vor der Abreise bei seiner Hausbank klären.

    Leider verlangen einige Banken vor Ort eine Gebühr (surcharge) in Höhe von ca. 2000 bis 2500 Pesos pro Abhebung, teilweise erstattet die Hausbank diese auf Anfrage.

    Nur noch eine marginale Bedeutung haben Reiseschecks, nicht zuletzt wegen der recht bürokratischen Abwicklung, schlechter Wechselkurse bzw. hoher Gebühren.

    Geldbeträge über 10.000 US-Dollar (oder der entsprechende Betrag in anderen Währungen) müssen übrigens bei der Einreise / Zoll deklariert werden.

    Für den Notfall: Geldtransfer mit Western Union oder Moneygram.

    LINKS:

    Universal Currency Converter Aktueller Wechselkurs-Rechner Banco Central de Chile Website der Chilenischen Zentralbank auslandsabhebung.de Website mit Infos welche Banken Kreditkarten anbieten mit denen sich in Chile kostenlos Geld abheben läßt - und auf was man achten muß bargeldabheben.de Das gleiche nochmal financefortravel.com Im Ausland sicher, g?nstig und bequem zahlen

    FreeCurrencyRates.com