chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Inlandsflüge in Chile

Angesichts der enormen Entfernungen in Chile bieten sich Inlandsflüge geradezu an, um auch einmal längere Distanzen zu überbrücken, insbesondere wenn es in den Norden oder nach Patagonien geht.

Die nationale Flugline LATAM Chile ist dabei Marktführer auch auf den Inlandsstrecken und fliegt zahlreiche Flughäfen von Arica im Norden bis Punta Arenas im Süden an.

Unter internationalen Investoren gilt der chilenische Markt als besonders lukrativ. Chiles zweitgrößte Fluggesellschaft Sky Airline gehört mittlerweile zur kolumbianischen Avianca-Holding, mit JetSmart ist ein kapitalstarker Newcomer unter Führung der Airlineschmiede Indigo Partners an den Start gegangen, und auch Norwegian Air Shuttle wird wohl nach Chile und Argentinien expandieren. Für kleinere Fluggesellschaften bleiben noch Nischen. Im Süden des Landes bietet Aerovías DAP ein nützliches Streckennetz. Einige Lufttaxi-Unternehmen sorgen darüber hinaus für regelmäßige Verbindungen auf die Isla Robinson Crusoe und in Patagonien.

Zwar verfügen alle Airlines über Online-Buchungssysteme, oftmals können aber besonders günstige Tarife über das Internet nur mit einer chilenischen Kreditkarte gekauft werden.