chileaktiv.com
chileaktiv.com Silhouette

Transition Light Grey

Streckennetz JetSmart

Neu im chilenischen Markt fliegt seit Sommer 2017 JetSmart.

Gleich zum Start standen neben Santiago auch Antofagasta, Calama, Copiapó, La Serena, Concepción, Temuco und Puerto Montt im Fluplan, Ende 2017 / Anfang 2018 kommen Iquique, Punta Arenas und Valdivia dazu. Dabei bietet JetSmart auch einige Direktflüge ohne Umsteigen in Santiago an.

Die Airline verfolgt also ehrgeizige Expanisionspläne - dahinter steht der Investmentfonds Indigo Partners, der bereits die Flugesellschaften Frontier Airlines in den USA, Volaris in Mexiko und WizzAir in Europa an den Start gebracht hat. Für das notwendige Kapital ist also gesorgt, um auch in Zukunft für eine ernsthafte Konkurrenz zu den etablierten LATAM Airlines und SkyAirline zu sorgen.